Überblick

Vor allem in herausfordernden Unternehmenssituationen wird häufig eine schnelle, objektive Einschätzung der aktuellen Lage benötigt. Mit einer kurzen Analyse Ihres Unternehmens liefern wir Ihnen fokussierte, belastbare Entscheidungsgrundlage. Als neutrale Stellungnahme im Sinne eines Independent Business Review sind unsere kurzen Unternehmensanalysen wichtige vertrauensbildenden Informationen für Finanzierer und andere Stakeholder.

 

Andersch Unternehmenskurzanalysen (IBR)

  • sind die schnellste Möglichkeit, um zuverlässige Antworten für den Umgang mit akuten Herausforderungen Ihres Unternehmens zu erhalten,
  • fokussieren auf die entscheidenden Parameter und Erfolgstreiber, um kurzfristig Transparenz zu schaffen und
  • können auf eine eng umrissene Fragestellung konzentriert werden, um priorisierte Themen mit geringem personellen Aufwand zeitnah bearbeiten zu können.

 

Einsatzgebiete

Andersch Unternehmenskurzanalysen (IBR)

  • stellen als belastbare, komprimierte Analysen eine erste Grundlage für fundierte Entscheidungen mit strategischer Tragweite dar,
  • zeigen auf, wo Handlungsmöglichkeiten und Potenziale bestehen und welche weiteren Analysen für eine valide Unternehmensplanung ggf. notwendig sind,
  • geben Gesellschaftern einen schnellen, konzentrierten Überblick, wie sich das gesamte Unternehmen oder einzelne Töchter beispielsweise nach einem Wechsel in der Geschäftsführung oder aktuellen Zukäufen entwickelten und
  • sind gut geeignet, um Finanzierern eine verlässliche Basis für anstehende Kreditentscheidungen zu geben.


Kernvorteile

  • Unabhängige, transparente Beurteilung:
    Als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bringt Andersch die gebotene Neutralität mit, um bei allen Stakeholdern Vertrauen in die Analyseergebnisse und Handlungsempfehlungen aufzubauen.
  • Umfassende Erfahrung:
    Andersch ist marktführend in der Beratung von Unternehmen in herausfordernden Situationen, kennt die erfolgsentscheidenden Parameter und weiß, wie Finanzierungsprozesse erfolgreich begleitet werden.
  • Ressourcenschonende Fokussierung:
    Andersch definiert gemeinsam mit Ihnen, welche konkreten Ergebnisse für eine belastbare Entscheidungsgrundlage notwendig sind und konzentriert die Analyse auf diese Punkte.