Andersch berät und begleitet Unternehmen in herausfordernden Situationen.

Wir arbeiten mit hohem Einsatz und großer Begeisterung für besondere Ziele.

Darum Andersch

Herausfordernde unternehmerische Situationen in nachhaltiges Wachstum zu wandeln ist unser Antrieb.

Hierfür bringen wir das erfahrenste Team im deutschen Restrukturierungsmarkt mit der Expertise unserer Mandanten zusammen. Jedes Mandat ist für uns eine persönliche Verpflichtung.

Wir schaffen Transparenz, schärfen die strategische Ausrichtung und setzen gemeinsam erarbeitete Maßnahmen konsequent um.

An Ihrer Seite – für Ihren Erfolg.

Erfahren. Erfolgreich. Unternehmerisch.

Wir kennen uns mit herausfordernden Unternehmenssituationen aus. Wenn wir Ihr Mandat annehmen, sind wir von unserem gemeinsamen Erfolg überzeugt – und arbeiten mit maximalem Engagement an der optimalen Lösung für Ihre individuelle Situation. Konsequent, ohne Umwege, mit besten Resultaten für Ihr Unternehmen.

Auch wir schreiben seit 2012 Erfolgsgeschichte:

Konzept-
Kompetenz
Umsetzungs-
Kompetenz
Stakeholder-
Vermittlung
Finanzwirtsch.
Kompetenz
Operative
Kompetenz
Rechtliche
Kompetenz

* Laut unabhängiger Expertenstudie des IfUS (Institut für Unternehmenssanierung und -entwicklung);
im Fokus: 14 Restrukturierungsberatungen für Unternehmen ab € 100 Mio. Umsatz. Die Studie finden Sie hier.

Ausgezeichnet.

  • PWC
  • KPMG
  • EY
  • DELOITTE

Deutschlands beste Restrukturierungsberatung

* Unabhängige Bewertung der führenden Beratungs- und Wirtschaftsprüfungshäuser: 1.452 Entscheider hat die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management & Beratung WGMB (Professor Dietmar Fink) für das manager magazin in zehn Kategorien befragt. Die Befragten wurden nach der Nähe ihres Funktionsbereichs zu den Aufgaben der Berater/Prüfer ausgewählt. Bei der Berechnung der Gesamtnote wurden die Einzelergebnisse gleich gewichtet. Es ist die umfassendste Studie ihrer Art. Die Ergebnisse finden Sie hier.

Unser Selbstverständnis

icon_nachhaltiger_erfolg

Nachhaltiger
Erfolg

Herausfordernde Unternehmenssituationen verlangen ein sehr gezieltes Vorgehen – konsequent und ohne Umwege. Andersch berät und begleitet Unternehmen individuell. Unsere langjährige Erfahrung, führende Qualität und unser engagierter Einsatz stellen erfolgreiche Resultate sicher. Wir nehmen nur Mandate an, bei denen wir vom gemeinsamen Erfolg überzeugt sind.

icon_solides_handwerk

Solides
Handwerk

Wenn es um Methoden und Zahlen geht, setzt Andersch auf solides Handwerk und bewährte Prinzipien. Unsere Teams zeichnen sich durch hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten aus. Sie werden für jeden Einsatz maßgeschneidert zusammengestellt. Wir haben ein einmaliges, praxisbewährtes Netzwerk von internationalen Experten und Branchenspezialisten.

icon_direkte_umsetzbarkeit

Direkte
Umsetzbarkeit

Unsere Resultate basieren auf langjährig erprobten und problemspezifischen Analysen. So gewährleisten wir eine schnelle und umfassende Durchdringung der Unternehmenssituation und liefern handlungsorientierte Lösungen. Nur gezielte Maßnahmen sichern dauerhaften Erfolg. Auf Wunsch unserer Mandanten begleiten wir auch die Umsetzung – konsequent und pragmatisch.

icon_objektive_einschaetzungen

Objektive Einschätzungen

Wir liefern objektive Beurteilungen der konkreten Situation, deren Chancen und Risiken sowie strategischer Ziele. Unsere Einschätzungen sind belastbare Grundlagen für interne und externe Entscheider. Unsere Empfehlungen sind stets eindeutig und nachvollziehbar.

icon_respektvolles_miteinander

Respektvolles Miteinander

Der Mandant steht zu jeder Zeit im Mittelpunkt. Wir wissen: Vertrauen erfordert eine klare Kommunikation. Diese offene Kommunikation findet immer respektvoll und auf Augenhöhe statt. Wir verstehen uns als Unterstützer unternehmerischer Entscheidungsprozesse und spielen uns nicht in den Vordergrund.

icon_unternehmerisches_handeln

Unternehmerisches Handeln

Als Ihr Sparringspartner denken und handeln wir unternehmerisch. Wir kennen die konkreten Anforderungen, die in komplexen Situationen an Gesellschafter, Management und Kapitalgeber gestellt werden. Damit sind wir in der Lage, diese besondere Situation in hohem Maße zu verstehen und gemeinsam die richtigen Schritte zu definieren.

Unser Ansatz

Was verstehen wir unter Restrukturierung? Wir fokussieren uns auf unmittelbare und umsetzungsorientierte Ergebnisse in herausfordernden Unternehmenssituationen. Zu unseren Mandanten gehören Unternehmen, die sich optimal auf die erfolgreiche Bewältigung einer (Re-)Finanzierungssituation vorbereiten wollen, die sich in einer Strategie- oder Ergebniskrise befinden oder mit bestandsgefährdenden Risiken konfrontiert sind. Wir führen Sie stabil und kontrolliert durch diese oftmals existenziellen Prozesse. Unsere Arbeit reicht dabei von der dauerhaften Kurskorrektur und schnellen, signifikanten Leistungssteigerung bis hin zu akutem Krisenmanagement. Wir sind für Sie da, wenn es darauf ankommt.

Knowledge Leadership

Andersch-Leistungen folgen stets den höchsten Qualitätsansprüchen.
Wir entwickeln kontinuierlich unsere Methoden und Lösungsansätze weiter, beteiligen uns aktiv an Forschung und Lehre sowie in den relevanten Experten-Gremien.

Andersch-Branchenstudien und Publikationen initiieren Entwicklungen und leiten Trends in der Restrukturierungsberatung.

Unser Team setzt seine Wissensführerschaft für unsere Mandanten ein und beschleunigt damit nachhaltig erfolgreiche Restrukturierungsprozesse.

  • stahl.JPG

    Branchen-Update: Flächenbrand in der Stahlindustrie Download

  • ICV.JPG

    Studie: Internes Corporate Venturing (ICV) in Familienunternehmen Download

  • Konjunktur_Cover.JPG

    Branchen-Update:
    Industrie im Abschwung Download

  • dürre.JPG

    Kurzstudie: (Geschäfts-)Klima im Wandel Download

  • mode.JPG

    Branchen-Update:
    Modeindustrie Download

  • möbel.JPG

    Branchen-Update:
    Möbelindustrie Download

  • agrar.JPG

    Branchen-Update:
    Agrar- und Ernährungsindustrie Download

  • Cover Cash Protection.JPG

    Cash Protection (Artikel veröffentlicht im E-Book für GmbH-Geschäftsführer 2019, EUROFORUM) Download

  • Cover.JPG

    Der präventive Restrukturierungsrahmen Download

  • sanierungskonzept.jpg

    Ausgewählte Fragen und Antworten zu Sanierungskonzepten und Sanierungsgutachten Download

  • 1_studie_digitalisierung.png

    Studie: Digitalisierung von Traditionsunternehmen der Möbelindustrie und Logistikbranche Download

  • 3_studie_paradigmenwechsel.png

    Studie: Paradigmenwechsel im deutschen Maschinen- und Anlagenbau Download

  • DrAJ.jpeg

    Vortrag: Boxenstopp oder Fahrzeugwechsel? Handlungsmöglichkeiten von Automobilzulieferern in der Krise Download

  • Digitalization.JPG

    Insight: Industrie 4.0 / Internet der Dinge / Digitalisierung Zur Website

  • digi-cover.JPG

    Digitaler Reifegrad (Flyer) Download

  • Wind.JPG

    Branchen-Update:
    Windindustrie Download

Management

Nachhaltiger Erfolg braucht Berater, die aufmerksam zuhören und genau beobachten. Ein partnerschaftlicher Umgang ist für uns die unverzichtbare Grundvoraussetzung für gegenseitiges Vertrauen, Teamgeist, Veränderungsbereitschaft und damit für gemeinsamen Erfolg.

Aufsichtsrat

Dem Team stehen als Aufsichtsrat erfahrene Experten zur Seite.

Andersch – an FTI Consulting Group Company

Andersch wurde 2012 von einem Team einer internationalen Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gegründet und entwickelte sich seitdem zur marktführenden Restrukturierungsberatung im deutschsprachigen Raum. Im August 2019 schloss Andersch sich der internationalen FTI Consulting Unternehmensgruppe an.
Der Zusammenschluss ermöglicht es Andersch, die immer globaler und komplexer werdenden Anforderungen unserer Kunden auf ganzheitliche Weise und mit dem höchstmöglichen Qualitätsanspruch zu bedienen.

FTI Consulting, Inc. ist eine weltweit tätige Unternehmensberatung, deren Fokus auf der Unterstützung von Unternehmen im Umgang mit Veränderungen, bei der Reduzierung von Risiken und bei der Lösung von Konflikten liegt – sei es in finanziellen oder rechtlichen Angelegenheiten, im operativen Geschäft, bei politischen oder regulatorischen Themen, in Bezug auf die Unternehmensreputation oder im Zusammenhang mit Transaktionen. FTI Consulting beschäftigt über 4.700 Mitarbeitern in 28 Ländern.

FTI Consulting verfügt über eine führende Marktposition im Bereich Restrukturierung und eine starke, wachsende Präsenz in der Region EMEA. Darüber hinaus hält FTI Consulting in den USA, Kanada, Hong Kong und weiteren Ländern eine führende Position im Restrukturierungsbereich. Das britische Institute for Turnaround bezeichnete FTI Consulting im Jahr 2018 als „Turnaround Advisor of the Year“ und das Fachmagazin The Deal zeichnete das Unternehmen zum elften Mal in Folge als Restrukturierungsberater Nr.1 in den USA aus.

 

 

Netzwerk

Ziel unserer Arbeit ist es immer, durch geeignete Maßnahmen in jedem betrieblichen Ablauf operative Spitzenleistung und damit nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen. Wir kooperieren für die Aufgabenstellung operative Exzellenz mit dem Qualitätsführer Porsche Consulting. Bei Bedarf können wir zeitnah auf rd. 400 nach betrieblichen Funktionen spezialisierte Experten zugreifen.

Neben der täglichen Projektarbeit setzen wir uns laufend mit den aktuellsten Entwicklungen auseinander, welche einen Einfluss auf unsere Mandanten haben können. Hierzu gehören z.B. die Entstehung und Verbreitung neuer Technologien und deren Einfluss auf Prozesse, das Verbraucherverhalten oder sonstige Aspekte, welche das Marktumfeld unserer Mandanten beeinflussen. Wir arbeiten mit führenden Hochschulen (u.a. der WHU – Otto Beisheim School of Management und RWTH Aachen) zusammen und unterstützen Promotionen und Studien, welche sich mit relevanten Themengebieten beschäftigen.

Illustration

Internationale Kompetenz

Erfolgreiche unternehmerische Veränderungsprozesse umfassen immer das gesamte Unternehmen und damit auch internationale Geschäftsaktivitäten sowie ausländische Tochtergesellschaften.

Wir haben eine Vielzahl von Restrukturierungen mit internationalen Herausforderungen zielführend begleitet. Wir verstärken dabei unser Team durch das Zusammenwirken mit sehr erfahrenen, lokalen und unabhängigen Restrukturierungsexperten mit einer exzellenten Reputation in ihren jeweiligen Heimatmärkten.

Nachhaltigkeit

Nachhaltiger Erfolg ist nicht nur das Ziel unserer Beratungstätigkeit. Auch die Nachhaltigkeit im Handeln ist uns ein persönliches Anliegen.

Wir übernehmen unternehmerische Verantwortung für unsere Umwelt. Daher haben wir die Auswirkungen unserer Arbeit analysiert und Maßnahmen zur Verringerung negativer Umweltfolgen angestoßen:

  • icon_steps Created with Sketch.

    Zur Verringerung unseres „ökologischen Fußabdrucks“ haben wir verschiedene Maßnahmen in unseren Alltag integriert, die auf eine Verringerung von CO2-Ausstoß sowie (Plastik-)Müll abzielen.

  • icon_train Created with Sketch.

    Bei Dienstreisen ersetzen wir nach Möglichkeit Flugreisen und Taxifahrten durch klimafreundlichere Bahnreisen. Zudem nutzen wir Videokonferenzen. Anfallende CO2-Belastung kompensieren wir aufwandsgerecht.

  • icon_ecohouse Created with Sketch.

    Unser Hauptsitz in Frankfurt befindet sich in einem nachhaltigen, ökologisch besonders leistungsstarken Gebäude, das den international führenden LEED-Standard erfüllt (LEED: »Leadership in Energy and Environmental Design«).

  • icon_leaf Created with Sketch.

    Zusätzlich unterstützen wir die nebenstehenden Klimaschutz-Initiativen:

Atmosfair Logo

atmosfair ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das 2003 aus einem Forschungsprojekt des deutschen Umweltministeriums (BMU) hervorging. Freiwillige Klimaschutzbeiträge von Unternehmen und Privatpersonen bilden die Finanzierungs-grundlage. Mit diesen entwickelt und betreibet atmosfair Klimaschutzprojekte zur CO2-Kompensation in Entwicklungs-ländern in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz.

Allianz für Entwicklung und Klima Logo

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat 2018 die Allianz für Entwicklung und Klima gestartet. Sie bietet eine Plattform für nichtstaatliches Engagement und hat die Aufgabe, Entwicklung und Klimaschutz gleichzeitig zu fördern. Die Aktivitäten der Partner dieser Allianz sind freiwillig und tragen perspektivisch zur Erreichung von Klimaneutralität oder gar Klimapositivität bei.